Veranstaltungen im Sommer 2019

Veranstaltungen im Sommer 2019

Der Termin für unser „Sommerfest im Hof“ : Samstag, der 1.Juni 2019

Am Samstag, den 1.Juni laden wir herzlich ein zu unserem „Sommerfest im Hof“ im Innenhof unserer Musikschule in der Allmendstr. 37. – musikalisch gestaltet von Schüler/innen und Lehrer/innen unserer Musikschule sowie unserer Irish-Folk-Session „Urish Irish“.


Beginn ist um 11.00 h mit einem „Klassik-Frühstück“ , mit einem Programm von ca. 1,5 h. Dazu gibt es Kaffee, Kuchen, belegten Brötchen und Getränke.

Ab 14.00 h bis ca. 18.00 h gestalten unsere Bandprojekte, Schlagzeuger, Ukulele-Gruppen, Irish-Folk Session, Gitarren- und Streicherensemble, Block-/Querflöten und Gesang, Klarinetten, Saxophon, Kindergruppen und natürlich unsere zahlreichen Pianist/innen ein buntes Programm von Rock/Pop/Musical bis Folk.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt, und wir freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher!

„Tag der Offenen Tür“ am Samstag, den 13.Juli 2019, 10.00 h – ca. 16.30 h

Von Von 11.00 – 16.30 h laden wir alle interessierten Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Eltern ein, in allen Instrumenten sowie in unseren Musikkursen für 2-7 J. zu schnuppern. In allen 4 Unterrichtsräumen gibt es Kurzworkshops in den Fächern Klavier, Keyboard, Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Blockflöten, Gesang und Stimmschulung, Ukulele, Violine, Bratsche, Cello, Saxophon, Klarinette, Querflöte, Akkordeon, Trompete u.a. , ebenso Schnuppereinheiten für Musikalische Früherziehung und Elementares Musizieren.

Wir laden Sie herzlich ein, unser Team und unsere Räumlichkeiten kennenzulernen.

Von 14.00 h – ca. 16.30 h werden unsere Schülerinnen und Schüler, unsere Schlagzeuger und Bandprojekte sowie die Balfolk-Band „Auf’m Weg“ ein abwechslungsreiches Programm im Innenhof gestalten.

Wir heißen alle Interessierten, ob Groß oder Klein, herzlich willkommen !

Tag der Offenen Tür am 13.Juli

Tag der Offenen Tür am 13.Juli

Wir laden herzlich ein zu unserem „Tag der Offenen Tür“ am Samstag, den 13. Juli von 11:00 h – 16:30 h in unserer Musikschule, in den Räumen und im Innenhof der Allmendstr. 37 ein. Von 11:00 h – ca. 14:30 h bieten wir Schnuppern in allen Instrumenten an. Kinder von 2 – ca. 6 Jahren laden wir dabei zu einer musikalischen Erlebnisreise ein, bei denen wir Lieder, Rhythmen und Instrumente aus aller Welt entdecken. Lernen Sie dabei unser Team und unsere Räumlichkeiten kennen.
Nachmittags ab ca. 14:00 h gestalten unsere Schülerinnen und Schüler, unsere Kindergruppen, Bandprojekte und Folk-Sessions ein buntes Programm. Dazu gibt es Muffins, Eiscreme, heiße/kalte Getränke u.a. .
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Schnupperkurs für Irischen Set-Dance

Schnupperkurs für Irischen Set-Dance

Für alle Tanzbegeisterten und Irlandfreunde:

Der Irish Set-Dance ist ein Paartanz im Set (4 Paare bilden ein Set), nicht zu verwechseln mit dem Irish Tap-Dance, wie man ihn von Shows wie „Riverdance“ kennt. Es ist ein Gesellschaftstanz, zu dem aber kein eigener Partner notwendig ist. Ich tanze seit 12 Jahren und besuche regelmäig Workshops und Ceílís in Deutschland und Irland und freue mich, diesen „Gute Laune Tanz“ weitergeben zu können. An 4-5 Wochenenden / Sonntagen im Jahr biete ich Schnupperkurse für Anfänger/innen und Leicht Fortgeschrittene an. Der letzte Schnupperkurs war am 28.April 2019, neue Termine können erfragt werden bzw. werden hier bekannt gegeben.

Kinderbetreuung ist möglich für Kinder ab ca. 3 Jahren, tanzbegeisterte Kinder ab ca. 10 Jahren sind zum Mittanzen willkommen.

Zeit und Ort: In der Regel finden die Workshops an einem Sonntag Nachmittag von 14.00 h – 17.30 h im Gemeindesaal der Friedensgemeinde im Weiherfeld statt. 😀


Kosten: 15,-€ pro Tanz-Nase

Tanzschuhe oder Schuhe mit rutschender Sohle sind notwendig! (ausgeleierte Hallenturnschuhe gehen also zur Not auch)

Kaffee/Tee und Saft / Sprudel werden mit Spendenkäss’le angeboten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber auch nicht hinderlich 😉

Weitere Infos und Anmeldung umgehend bei mir!

Slán!
Ricarda Klang

Rundmail zur Aufführung „Karneval der Tiere“ am 1.Juli 2018

Rundmail zur Aufführung „Karneval der Tiere“ am 1.Juli 2018

Liebe Kinder, liebe Jugendlichen, liebe Eltern

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen, wir freuen uns sehr, dass ganz vielen von Euch unser Konzert, der „Karneval der Tiere“ , viel Freude bereitet hat  Auch wir unterrichtenden Musikerinnen und Musiker hatte viel Freude an Eurem Engagement und Eurem Talent, sowohl als Musiker/innen als auch als Tänzer/innen !

Zwischenzeitlich konnte man sich sogar als Star fühlen, wenn gefühlt hundert Smartphone-Kameras auf uns gerichtet waren….. willkommen in der Welt von heute….  Eine Bitte von mir ist, mit allen Fotos und Videos achtsam umzugehen, sie nicht ungeschützt/öffentlich auf Facebook oder WhatsApp zustellen, ohne die betreffenden Akteure bzw. deren Eltern zu fragen.

Ebenso haben wir viele freudigen Rückmeldungen zu unserem Sommerfest bekommen  so dass jetzt schon klar ist, ein Musikfest im Hof, das werden wir auch im kommenden Sommer wieder organisieren ! Allen Beteiligten hier nochmals ein großes Lob für Ihre Darbietung, es war wirklich „vom Feinsten“ !!

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir Eure schönsten Bilder auf unsere Email-Adresse info@urige-klaenge.de senden könntet. Ich würde sie dann auf unserer Webseite www.urige-klaenge.de im passwortgeschützten Bereich für alle aktuellen Musikschüler + Eltern zugänglich machen. Im Sommer werde ich unsere neue Webseite, ebenfalls mit geschütztem Bereich – erstellen, da wäre es toll schon einige aktuellen Bilder im internen Bereich für Euch zu integrieren.

Das aktuelle Passwort gibt es per Rundmail, und da ich die neue Webseite dann vom Büro aus redigieren kann, werde ich halbjährlich das Passwort aktualisieren, um den Schutz zu erhöhen.

Für unserer Bericht im „Monatsspiegel Rüppurr“ – Monatsblätt’le für Rüppurr, Dammerstock und Weiherfeld – möchte ich ebenfalls gerne ein paar schöne Fotos verwenden, natürlich nur mit Einverständnis der Akteure bzw. Gruppenbilder, auf denen die einzelnen nicht gut zu erkennen sind.

Auch freue ich mich sehr, dass der Tonkünstlerverband Baden-Württemberg an einem Bericht über unsere Interpretation des „Karnevals der Tiere“ interessiert ist. Diesen muss ich bis zum 23.Juli abgeben, damit wir dann in der September-Ausgabe erscheinen. Da in dieser monatlichen Infobroschüre für Mitglieder oft viele Berichte über Jugend-Musiziert-Wettbewerbe und anderen eher leistungsorientierten Ereignissen enthalten sind, freue ich mich sehr, mit unserem Konzert für Groß und Klein, lebensfroh und bunt, einen aufgelockerten Akzent setzen zu können. Auch hierfür werde ich Bilder benötigen, für die ich dann entsprechend das Einverständnis einholen werde.  

Es gibt auch – dank der freundlichen Unterstützung durch eine engagierte Familie – einen Film unseres „Karnevals der Tiere“ auf DVD, den ich selbstverständlich bei Interesse gerne weitergeben kann, nur intern und nur für die beteiligten Kinder, Jugendlichen und Familien.

Zuletzt möchte ich mich auch herzlich für die vielen Kuchen – und monetären Spenden bedanken, die es mir ermöglichen, alle Kosten zu decken und unseren Lehrerinnen und Lehrern für ihr großes Engagement auch eine kleine Anerkennung zu geben.

Rückfragen beantworte ich gerne,

Mit sehr herzlichen Grüßen

Eure Ricarda Klang

Rundbrief zum Schuljahresbeginn 2018/2019

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Freunde

Ich hoffe, Ihr hattet und habt auch noch schöne Sommerferien bei diesem schon recht herbstlichen Wetter!

Am kommenden Montag beginnt auch bei uns in der Musikschule das neue Schuljahr, und hierzu möchte ich Euch ein paar Hinweise geben:

Für die Instrumentalschüler/innen: Euer Termin bleibt so wie im letzten Jahr, sofern Eurer Lehrer/ Eure Lehrerin es nicht anders mit Euch abspricht. Wenn sich bei Euch der Stundenplan so ändert, dass der alte Termin nicht mehr passt, bitte gleich am Montag (bzw. MPG’ler am Samstag – Stundenpläne sind online) Bescheid geben!

Die Musikgruppenkinder in der Musikschule in Rüppurr bzw. in den Kursen in den KiTas bekommen noch zusätzlich eine eigene Rundmail 😀

Bandprojekte:  In diesem Schuljahr bieten wir zwei Band-Projekte an:

Bandprojekt 1 „Rüppurrer Rockkeller“ – für Grundschüler Kl. 3/4, ca. 8-10 J. Bandprobe 14-tägig Freitag nachmittags von 17.30 – 18.30 h.Neueinsteiger sind willkommen, (fast) jedes Instrument plus Gesang ist möglich. Jährlich 2 – 4 Auftritte bei Musikschulfesten, Weihnachtsmarkt Ettlingen, „Newcomer“-Bandcontests im Jubez Karlsruhe u.a. .

Bandprojekt 2 „Die Assistenzärzte“ – für Schüler Kl. 4-6, ca. 10 – 12 J. Bandprobe 14-tägig Freitag Nachmittags 14.00 – 15.00 h . ACHTUNG: Diese Band enthält „Ärzte“-Fans, das Programm ist entsprechend, aber auch Titel von Mark Forster, den „Toten Hosen“ u.a. sind im Repertoire enthalten 😉 Jährlich 2 – 4 Auftritte bei Musikschulfesten, Weihnachtsmarkt Ettlingen , „Newcomer“-Bandcontests im Jubez Karlsruhe u.a.

Beide Band-Projekte werden derzeit von H. Philipp Irslinger (Lehrer für Gitarre und Schlagzeug) gecoacht, Anfragen dazu bitte an mich ( Musikschulleiterin Fr. Klang).

Bei Fragen und Wünschen zum Unterrichtsinhalt bzw. zu den Stundenplänen bitte ich Euch, Euch direkt an eure Lehrerin/euren Lehrer  zu wenden, bei allen anderen Fragen könnt Ihr Euch gerne per Mail oder Anruf an mich wenden.

Ich freue mich auf ein weiteres interessantes und musikalisch vibrierendes Schuljahr mit Euch allen 😀

Herzliche Grüße,
Eure
Ricarda Klang

Family-Kurs in „Afrikanischem Trommeln“

Samstag den 1.April von 11.00 bis ca. 13.30 (mit Pause)
im Bewegungsraum der„KiTa im Blütenweg“,
Blütenweg 28 in Karlsruhe-Rüppurr.

Teilnehmen können alle ab ca. 6/7 Jahren, die sich für’s Trommeln und Percussion begeistern! In meinem Kurs wird es zum einen darum gehen , die verschiedenen Schlagtechniken auf Djemben (afrikanische Kelchtrommel), Bougarabou und den Basstrommeln – Kenkeni (klein), Sangban (mittel) und DunDun (groß) kennenzulernen und auszuprobieren. Dazu spielen wir ganz einfach Rhythmen, die Spaß machen.

Nach einer Pause mit einem kleinen Snack (bitte Getränke selbst mitbringen) werden wir uns einen mehrstimmigen Malinke-Rhythmus vornehmen. Es gibt immer leichte Begleitstimmen, schwierigere Begleitstimmen und Solo-Stimmen, so dass für totale Anfänger, leicht Fortgeschrittene und Fortgeschrittene immer das Richtige dabei ist. So entsteht kein Stress, man/frau/kind kann sich immer das passende Level wählen, sich ausprobieren und herausfordern lassen, aber dann auch wieder im Groove mitlaufen und sich fallen lassen. Die Trommeln werden alle von mir gestellt, für den Turnraum braucht ihr entweder rutschfeste Socken oder saubere Turnschuhe.

Kinder ab ca. 7 Jahren können (in Begleitung) gerne mitmachen. Kosten: voraussichtlich 20,- € pro Teilnehmer, Kinder bis 15 Jahre zahlen die Hälfte. Bei mehreren Familienmitgliedern können wir einen Familienrabatt absprechen.

Tag der offenen Tür am 8. Oktober

8. Oktober: Tag der offenen Tür von 12:00 – 17:00 Uhr.

Folgendes Programm wurde geboten:

  • 12.00 h Musikalische Begrüßung, Team und Schüler
  • 12.30 –15.00 h Kurz-Workshops für die Instrumente Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Klavier/Keyboard, Violine, Cello, Akkordeon, Ukulele, Tin-Whistle, Musik für Kinder u.v.m.
  • 14.00 h Musikalisches Puppentheater „Der Froschkönig“
  • 15.00 h „Offene Session für Alle“
  • Ab 16.00 h Irish-Folk-Session und Ausklang

Dazu gibt es Informationen zu unserem Angebot, Anmeldelisten für Probestunden, sowie Getränke und Muffins 😀

Info-Tag 2016

Am Sa, den 16.Juli von 10.00 – 15.00 h luden wir Sie ein zu einem  „Info-Tag“ in unsere Musikschule in der Allmendstrasse 37. Sie konnten unsere Räumlichkeiten kennenlernen, sich über unsere Angebote informieren und unser Team persönlich kennenlernen.

Folgende Kurzworkshops wurden angeboten:
Kinderkurse:
Spielen mit Musik, Musikalische Früherziehung, Elementares Musizieren
10.15 – :14.00 hRaum 2
Klavier, Keyboard, Akkordeon10.15 – 14.00 hRaum 1+2
Geige, Blockflöte, Ukulele10.15 – 14.00 hRaum 1
Gitarre/E-Gitarre/E-Bass11.00 – 15.00 hRaum 3
Cajones/Percussion11.00 – 14.00 hRaum 2
Saxophon/Klarinette/Querflöte12.30 – 15.00 h Raum 3
Irish-Folk-Session, Concertina14.00 – 17.00 hRaum 2

Unser Angebot umfasst Unterrichtin Klavier, Violine, Cello, Saxofon, Klarinette, Akkordeon, Keyboard, Gitarre, E-Gitarre/Bass, Ukulele, Block- und Querflöten, Schlagzeug, Gesang, Irish-Folk (Tin-Whistle, Gitarre u.a.), Afrikan. Trommeln und neu: Cajon-Gruppen, Musikal. Früherz. für 2-5-J. und Elementares Musizieren für 5-7 J. Probestunden bzw. Schnuppern ist jederzeit möglich!

Sommerkonzerte am 19. Juni

Eine „Frische Brise“ wehte am Sonntag, den 19.Juni, als unsere drei Sommerkonzerte stattfanden, dieses Mal zu Gast in der hellen, freundlichen Aula der Realschule Rüppurr! Über 80 Kinder und Jugendliche erfreuten mit ihrem bunten und vielseitigen Programm ein zugewandtes, motivierendes Publikum. Alle miteinander haben mit ihrer Musik, ihrem Engagement bei Proben, Auf-und Abbau und Bewirtung zu einem wunderschönen Nachmittag beigetragen. Herzlichen Dank dafür!

Let’s Fetz (die neunte) am 24. 04.

Beim alljährlichen „Let’s Fetz“ – Konzert am Sonntag, den 24. April um 16.00 h in den Joseph-Keilberth-Saal im Wohnstift Rüppur spielten unsere Schlagzeugschüler von Eric Bornbaum und Gerry Schibinger. Gerry begleitete wie gewohnt seine Schüler fetzig auf dem Flügel, und Erics Schüler spielten u.a. zu Playbacks ihrer liebsten Songs. Auch mit dabei: unsere im letzten Jahr gegründete 5-köpfige Schülerband „Wild & Free“ mit zwei tollen Songs aus den aktuellen Charts! Ebenso haben unsere Saxofon-Schüler/innen ihren Teil zu einem fetzigen Konzert beigesteuert.